Webcontent-Anzeige

Die KGSt trauert um Manfred Leitner-Achtstätter

Wir können es noch immer nicht fassen: Unser hochgeschätzter Kollege und lieber Freund Manfred Leitner-Achtstätter ist im April 2021 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. All seine Pläne für die Zeit nach seinem aktiven Arbeitsleben kann er nun nicht mehr verwirklichen. Dabei hatte er sich so darauf gefreut.

 Manfred Leitner-Achtstätter

Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Zivildienst studierte Manfred an der Fachhochschule für Sozialwesen Mannheim. Von 1981 bis 1992 war er als Bezirkssozialarbeiter im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes der Stadt Mannheim tätig. Im Anschluss übernahm Manfred die Stelle als Organisator und Projektleiter im Amt für Organisation und technikunterstützte Informationsverarbeitung bei der Stadt Mannheim und übte diese bis zum Jahr 1997 aus.

Manfred Leitner-Achtstätter war – mit einer kurzen Unterbrechung – seit 1997 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Dezember 2020 im Bereich Beratung & Vergleiche für die KGSt tätig. Er initiierte Vergleichsringe mit den Schwerpunkten Soziales, Jugendhilfe und Straßenverkehr, und entwickelte sie zu einem weiteren Alleinstellungsmerkmal der KGSt. Das Steuern mit Kennzahlen baute er beständig aus und war Meister darin, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Vergleichsringe Freude am Vergleichen zu vermitteln.

Als Kollege, Betriebsratsmitglied und langjähriger Vorsitzender des Betriebsrats der KGSt hatte er stets ein offenes Ohr für alle Anliegen, Fragen und Probleme, die an ihn herangetragen wurden. In seinen verschiedenen Rollen hat er sich immer persönlich für das Team der KGSt eingesetzt, viel Positives bewirkt und eine außerordentliche Wertschätzung erfahren.

Wir werden den Kollegen, Freund und großartigen Menschen Manfred niemals vergessen. Er hat die KGSt in den letzten Jahrzehnten mitgeprägt und war mit seiner offenen und herzlichen Art ein wichtiger Teil unseres Teams! Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seiner Familie.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock