Webcontent-Anzeige

Muster brechen, mutig sein und neue Wege gehen –
was kommt raus, wenn Personaler experimentieren?

KGSt®-Webinar am 4. März 2021

Die März-Session unserer Reihe "Wissen kompakt um 2" stieß mit rund 100 Teilnehmenden auf großes Interesse. Heike Krutoff moderierte das KGSt®-Webinar, in dem Cornelia Dietrich sehr authentisch über den "Schorndorfer Weg" im Wandel der Arbeitswelt berichtete.

Angefangen hatte alles mit dem Ziel "der beste Arbeitgeber in Schorndorf zu werden". Schnell begann die Stadt Schorndorf zu experimentieren und startete mit Ideenwerkstätten zu verschiedenen Themen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: ein Kompetenzprofil für Führungskräfte, eine Dienstvereinbarung Mobiles Arbeiten, ein LOB-System, das auf einen Bierdeckel passt und noch flexiblere Arbeitszeiten.

Auch beim Personalrecruiting geht Schorndorf neue Wege, mit kreativen Slogans wie "Die Stadt als Chef. 39 000 Einwohner als Kunden" oder "Manager mit Herz gesucht" sowie mit der Professionalisierung ihrer Auswahlverfahren.

Wichtig ist der Stadt Schorndorf die Veränderung ihrer Kultur. Dazu hat sie Werte definiert, die für das tägliche Handeln und für den Umgang miteinander Grundlage sein sollen. Um diese mit Leben zu füllen, definierten die Mitarbeitenden im Rahmen von "Motto-Monaten" ganz konkrete Verhaltenswünsche zu den Werten. Haltungen wie "In Lösungen denken anstatt in Zuständigkeiten" oder "Statt Wir bieten fragen wir Was brauchen Sie" weisen die Richtung.

Neu sind auch die sogenannten "Keimzellen", in denen bereichsübergreifend neue Themen identifiziert werden, z. B. über Formate wie Micro-Inputs und Methodenkompetenzen, Kamingespräche und Experteninput, Digitales Führen und digitale Teams, Gesprächskultur und Kommunikation.

"Mutig sein, der Mensch im Mittelpunkt, Muster brechen und Raum für neue Ideen geben", dies sind die wichtigsten Zutaten für den Schorndorfer Weg, der noch lange nicht zu Ende ist. Im Sommer erscheint der neue Personalbericht der Stadt Schorndorf, auf den wir gespannt sein können. Der Personalbericht 2018 der Stadt Schorndorf steht zum Download bereit.

Wer das KGSt®-Webinar verpasst hat, kann – bis zu drei Monate nach der Ausstrahlung – die Präsentation und die Aufzeichnung nachträglich abrufen.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock