Webcontent-Anzeige

Kennen Sie den KGSt®-Bericht 4/2007?!

Personalkostenmanagement: Möglichkeiten zur Optimierung der Personalkosten

Die Personalkosten sind seit jeher ein hoher Ausgabenblock in den kommunalen Haushalten. Insbesondere in Krisenzeiten rücken sie in den Fokus mit dem Ziel, die Personalkosten zu senken oder die Gesamtleistung der Verwaltung zu verbessern.

 Ziel: Personalkosten optimieren Ziel: Personalkosten optimieren

Wie dies gelingen kann, zeigt der KGSt®-Bericht "Personalkostenmanagement: Möglichkeiten zur Optimierung der Personalkosten". Er stellt unmittelbare und mittelbare Möglichkeiten dar, die Personalkosten im Rahmen einer gesamtstädtischen Strategie zu optimieren (siehe Abbildung).

Die Empfehlungen gehen über traditionelle Instrumente wie Wiederbesetzungssperre oder Beförderungsstopp hinaus und verweisen auf das Potenzial eines professionellen Personalmanagements, z. B. durch eine Steigerung der Produktivität. Dabei zeigt er im Sinne eines "Werkzeugkoffers" Risiken und Chancen sowie mögliche Zielkonflikte einzelner Gestaltungsoptionen auf.

Der Bericht wendet sich an alle Personen, die als Führungskräfte oder verantwortliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalverwaltung aufgerufen sind, die Personalkostenentwicklung der eigenen Verwaltung zu gestalten und zu steuern.

KGSt-Mitglieder können den Bericht Personalkostenmanagement: Möglichkeiten zur Optimierung der Personalkosten (4/2007) kostenlos herunterladen.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweise:
Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock
Frau mit Buch © pathdoc Adobe.Stock